AGB

1. Geltungsbereich

1.1 Wir bei DigitalCreative GbR (nachfolgend als „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) heißen Sie herzlich als Kunden willkommen und möchten sicherstellen, dass Ihre Erfahrung mit unseren Produkten und Dienstleistungen so reibungslos wie möglich verläuft. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) dienen dazu, unsere Geschäftsbeziehung klar und fair zu regeln. Durch die Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen und den Erhalt unserer Bestell- oder Auftragsbestätigungen stimmen Sie diesen AGB zu.

1.2 Unsere AGB gelten gleichermaßen für sämtliche Arten von Geschäftsbeziehungen, unabhängig davon, ob Sie online oder in unseren lokalen Geschäften mit uns interagieren. Wir möchten sicherstellen, dass alle unsere Kunden die gleichen fairen Bedingungen genießen.

2. Vertragsabschluss

2.1 Unsere Angebote sind stets darauf ausgerichtet, Ihnen die bestmöglichen Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Bitte beachten Sie jedoch, dass unsere Angebote unverbindlich sind. Dies bedeutet, dass wir nicht automatisch rechtlich verpflichtet sind, aufgrund eines Angebots zu verkaufen oder Dienstleistungen zu erbringen. Ein rechtlich verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung annehmen oder Ihnen die Produkte oder Dienstleistungen liefern, und Sie von uns eine Bestell- oder Auftragsbestätigung erhalten.

2.2 Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt durch schriftliche Bestätigung in Form einer Bestell- oder Auftragsbestätigung oder durch die tatsächliche Lieferung der Produkte oder Erbringung der Dienstleistungen. Sollte es vorkommen, dass wir Ihre Bestellung nicht annehmen können, informieren wir Sie selbstverständlich umgehend darüber.

2.3 Wir sind stets darum bemüht, Ihnen eine erstklassige Erfahrung zu bieten. Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen. Bitte achten Sie darauf, uns genaue und aktuelle Informationen bereitzustellen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder mit uns in Kontakt treten. Ihre Informationen sollten stets korrekt und auf dem neuesten Stand sein.

2.4 Unsere Angebote und Dienstleistungen richten sich ausschließlich an erwachsene Kunden. Sollten Sie minderjährig sein, dürfen Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen nur mit ausdrücklicher Zustimmung und unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten nutzen oder bestellen.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

3.1 Die Preise für unsere Produkte und Dienstleistungen sind in unseren Angeboten oder Bestell- und Auftragsbestätigungen angegeben. Diese Preise verstehen sich in Euro und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben.

3.2 Die Zahlung für unsere Produkte oder Dienstleistungen erfolgt gemäß den in der Bestell- oder Auftragsbestätigung angegebenen Bedingungen. Sofern nicht anders vereinbart, sind Rechnungen innerhalb von 14 nach Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar.

3.3 Bei verspäteter Zahlung behalten wir uns das Recht vor, Verzugszinsen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu erheben. Zudem behalten wir uns das Recht vor, Mahngebühren zu erheben, um die entstehenden Kosten für die Eintreibung ausstehender Beträge zu decken.

4. Lieferung und Versand

4.1 Die Lieferung von physischen Produkten erfolgt an die von Ihnen in der Bestell- oder Auftragsbestätigung angegebene Lieferadresse. Die Lieferzeiten sind ebenfalls in der Bestell- oder Auftragsbestätigung angegeben. Bitte beachten Sie, dass Lieferzeiten je nach Produkt und Zielort variieren können.

4.2 Bei Lieferung von digitalen Produkten oder Dienstleistungen erhalten Sie in der Regel eine Bestell- oder Auftragsbestätigung mit den entsprechenden Anweisungen zur Nutzung oder Bereitstellung der Dienstleistung.

4.3 Falls Produkte während des Versands beschädigt ankommen oder verloren gehen, setzen Sie sich bitte umgehend mit unserem Kundensupport in Verbindung. Wir werden unser Bestes tun, um das Problem zu klären und eine Lösung anzubieten.

5. Widerrufsrecht (nur für Verbraucher)

5.1 Als Verbraucher haben Sie unter bestimmten Umständen das Recht, innerhalb einer gesetzlichen Frist von 14 Tagen nach Erhalt eines physischen Produkts von Ihrem Kaufvertrag zurückzutreten, ohne Angabe von Gründen.

5.2 Bitte beachten Sie, dass dieses Widerrufsrecht nicht für digitale Produkte oder Dienstleistungen gilt, sofern die Dienstleistung bereits vollständig erbracht wurde und Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben.

5.3 Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, setzen Sie sich bitte schriftlich mit uns in Verbindung und teilen Sie uns Ihre Entscheidung mit. Weitere Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht und den erforderlichen Schritten finden Sie in unserer separaten Widerrufsbelehrung.

6. Eigentumsvorbehalt

6.1 Bis zur vollständigen Bezahlung aller offenen Rechnungen behalten wir uns das Eigentum an allen gelieferten Produkten vor.

7. Gewährleistung und Haftung

7.1 Wir gewährleisten, dass unsere Produkte und Dienstleistungen frei von Mängeln sind und den geltenden gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

7.2 Im Falle eines Mangels haben Sie das Recht auf Gewährleistung und können eine Reparatur, einen Austausch oder eine Rückerstattung verlangen, sofern die gesetzlichen Bedingungen erfüllt sind.

7.3 Wir haften nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung, Modifikationen oder Fahrlässigkeit seitens des Kunden verursacht wurden. Unsere Haftung ist auf direkte Schäden begrenzt und erstreckt sich nicht auf indirekte oder Folgeschäden, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

8. Datenschutz und Datenschutzrichtlinie (DSGVO)

8.1 Wir sind bestrebt, Ihre persönlichen Daten gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderen anwendbaren Datenschutzgesetzen zu schützen. Weitere ausführliche Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, die auf unserer Website veröffentlicht ist und den Anforderungen der DSGVO entspricht.

9. Salvatorische Klausel

9.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die Parteien werden in einem solchen Fall gemeinsam an der Ausarbeitung einer Ersatzregelung arbeiten, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt und die rechtlich zulässig ist.

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht

10.1 Jegliche Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte am Sitz von DigitalCreative GbR.

10.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

11. Kontakt

11.1 Für sämtliche Anfragen, Fragen oder Mitteilungen im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unseren Dienstleistungen können Sie uns wie folgt kontaktieren:

DigitalCreative GbR – Goldbergstraße 9 – 67574 Osthofen – E-Mail: finanzen@digitalcreative.me – Telefon: +49 178 4010784

Wir werden uns bemühen, Ihr Anliegen so schnell wie möglich zu bearbeiten und Ihnen weiterzuhelfen.

Bitte beachten Sie, dass diese Kontaktinformationen auch für rechtliche Mitteilungen und Beanstandungen gelten, die im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen stehen.

Nach oben scrollen